TeeBohne® Darjeeling, First flush, Second flush, Tee

Warenkorb AGB / Widerrufsrecht Widerrufsbelehrung Impressum Freunde Grußkarten Sprüche Artikelverzeichnis Geburtstagsgeschenke
TeeTeeKaffeeAromakaffeeBunzlauer KeramikGeschenkideenWeihnachtsgeschenkeTeezubehörRezepteKontakt
Rund um den Tee
Schwarztee
Oolong Tee / Weißer Tee
Früchtetee
Grüner Tee
Kräutertee
Wellness Tee
Rooibos Tee
Teebeutel Goldmännchen Tee
Darjeeling Tee

Darjeeling Tee

  • Darjeeling
  • Darjeeling First Flush
  • Darjeeling Second Flush

Darjeeling Tee

Im Nordosten Indiens, an der Grenze zu Nepal in den Bergen Darjeeling werden seit dem 18. Jhr. die edelsten und berühmtesten schwarzen Tees angebaut. Die berühmtesten Teegärten sind z.B. Castleton, Jungpana, Tukavar, Badamtam, Namring und Margaret`s Hope. Die Engländer liessen die Teegärten anlegen um sich unabhängig von China zumachen. Der Teegarten ist in Wahrheit eine Plantage ca. 500 Hektar groß. In Darjeeling gibt es 61 Teegärten die jährlich ca. 15 Mill. Tonnen Tee produzieren. Klimatische Bedingungen durch die Höhenlage von bis zu 2000 Metern, das gute technische Know how und verzicht auf Höchsterträge geben dem Darjeeling Tee seine unvergleichbare Qualität.

Die Darjeeling Teepflanze ist eine Kreuzung von Assam und China Teepflanzen, die je nach Höhenlage eine andere ist, deshalb erhält man eine so große Vielfältigkeit im Geschmack. Auch spielen die Bodenbeschaffenheit und die Regenintensität eine sehr große Rolle bei der unterschiedlichen Geschmacksvielfalt.

In Darjeeling wird noch auf traditionelle Weise per Hand geerntet, da das bergige Terrain eine maschinelle Pflückung nicht zulässt. So wird die wunderbare Qualität des Darjeeling Tee`s bewahrt. Damit die frische nicht verloren geht hat jeder Teegarten seine eigene Manufaktur um den Tee auf schnellem Wege verarbeiten zu können. Hier werden nun die Teeblätter, je nach gewünschter Qualität handverlesen und weiterverarbeitet.

Teeliebhaber unterscheiden und lieben beim Darjeeling Tee die unterschiedlichsten Pflückperioden, den First flush (1. Frühjahrspflückung), second flush (2. Sommerpflückung) und Auutum flush (3. Herbstpflückung)


Darjeeling First Flush

Anfang März treiben bei den Darjeeling Teesträuchern die ersten zarten und schlanken Blatttriebe. Es beginnt die Erntezeit des First Flush Darjeelings, die bis Anfang Mai geht, Das gute Berklima des Himalajas macht den Darjeeling First Flush zu einem frischen jungen Tee mit zarten vielschichtigen Aromen. Man sieht dies am Tassenaufguß, er weisst ein helles Zitronengrün auf, der Geschmack vom first flush ist zart, frisch und blumig. Darjeeling First Teeliebhaber schätzen dieses spritzige, frische Aroma, das mit den ersten Flugtees des Jahres in Deutschland eintrifft.


Darjeeling Second Flush

Die berühmten second flush Darjeeling Sommer Tees werden ab Mai gepflückt, die Erntezeit geht bis Anfang Juli. Die Teebüsche sind zu diesem Zeitpunkt auf ihrem Höhepunkt des Wachstums. Die Teezweige stehen voll im Saft und bilden nun ihre Fülle und Aroma. Man sieht dies an der dunkleren und kräftigen Teetassen Farbe. Das Aroma vom second flush Darjeeling Tee geht von muscatel, nussig bis zu intensiver Fruchtigkeit. Darjeeling Teeliebhaber schätzen diese vielfältigen Geschmacksnuancen.

Glückwunschkarte Silberne Hochzeit
Kategorie: Jubiläumskarten

Glückwunschkarte zur Silbernen Hochzeit für Gratulation mit schönem Rosenmotiv mit Briefumschlag und dem Text, Spruch: Zur Silbernen Hochzeit 25 alles Liebe und viel Glück

Darjeeling Tee
Kaffeedose Bistro
Kategorie: Dosen

Kaffeedose Bistro für 400g Kaffeepulver, mit Scharnierdeckel für luftdichten Verschluss

Zahlen mit PayPal
Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. 5,00 € Versandkosten
innerhalb Deutschlands. Ab 40,00 € Lieferung versandfrei.
Informationen zu Auslandsversandkosten finden Sie in unseren AGB`s.
Tee Kaffee Bunzlauer Keramik