Ostern Osterhase Osterfest Ostergeschenke

Warenkorb AGB / Widerrufsrecht Widerrufsbelehrung Impressum Freunde Grußkarten Sprüche Artikelverzeichnis Geburtstagsgeschenke
TeeTeeKaffeeAromakaffeeBunzlauer KeramikGeschenkideenWeihnachtsgeschenkeTeezubehörRezepteKontakt
Artikelverzeichnis Voraussetzungen
Artikel Auto KFZ
Artikel Computer Internet
Artikel Essen Trinken
Artikel Finanzen Kredite
Artikel Versicherungen
Artikel Reisen Urlaubsreisen
Artikel Onlineshops Shops
Artikel Wellness Beauty
Artikel Berufe und Ausbildung
Artikel Handy Telekomunikation
Artikel Haus und Immobilien
Handwerk und Werkzeuge
Feiertage und Festtage
Kunst und Kultur
Sport und Freizeit
Kinder Baby Onlineshops

Ostern

Jahr für Jahr fällt Ostern auf ein anderes Datum. Dies liegt nicht daran, dass die Jahre immer länger als 365 Tage sind, sondern daran, dass sich das Datum für Ostern am Vollmond im März orientiert.

Da die Jahre aber wirklich immer etwas länger als die bekannten 365 Tage sind, würden sich auch alle anderen festen Zeitpunkte im Jahr im Laufe der Zeit ständig verschieben.

Um ganz genau zu sein, dauert das Jahr 365 Tage, fünf Stunden, achtundvierzig Minuten und sechsundvierzig Sekunden.

Kulturen, die dies nicht wussten, konnten durchaus Probleme mit ihrem Jahreskalender bekommen, denn im Laufe der Jahre hätte sich ihr Frühling so weit verschoben, dass er schließlich im Herbst gelegen hätte. Darum gibt es alle paar Jahre das Schaltjahr, in dem der sonst 28 Tage dauernde Februar um einen Tag verlängert wird.

Wer an einem 29. Februar Geburtstag hat, besitzt das enorme Glück, numerisch 4 Mal langsamer zu altern als seine Zeitgenossen. Dies wiederum hat mit dem nicht ganz so großen Glück zu tun, nur alle paar Jahre seinen Geburtstag feiern zu können. Nun würden sicher viele das eine gegen das andere austauschen wollen, wenn sich auf diese Weise die Lebenszeit wirklich verlängern ließe. Dieses Glück ist den am 29. Februar geborenen Menschen statistisch allerdings nicht nachzuweisen.

Diese Statistik konnte man übrigens schon recht lange führen, denn das Schaltjahr und der 29. Februar sind so alt wie unser Kalender selbst, der seinen Ursprung bekanntlich in Julius Cäsar hat. Julius Cäsar hat das Wissen um die Länge des Jahres von den Ägyptern übernommen und auf dieser Grundlage den Kalender für das römische Reich eingeführt, der in fast gleicher Form auch noch in der heutigen Zeit genutzt wird.

Ostern hat er aber noch nicht in den Kalender geschrieben, denn das Osterfest mit seinen Osterhasen gab es zu seiner Zeit noch nicht.

Lomonosov Porzellan -Deckeltasse mit Untertasse 250ml-
Kategorie: Tee- und Kaffeegeschirr
Tee- und Kaffeegeschirr Deckeltasse

Zahlen mit PayPal
Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. 5,00 € Versandkosten
innerhalb Deutschlands. Ab 40,00 € Lieferung versandfrei.
Informationen zu Auslandsversandkosten finden Sie in unseren AGB`s.
Tee Kaffee Bunzlauer Keramik