Zunehmende Transparenz durch den Energiepass

Warenkorb AGB / Widerrufsrecht Widerrufsbelehrung Impressum Freunde Grußkarten Sprüche Artikelverzeichnis Geburtstagsgeschenke
TeeTeeKaffeeAromakaffeeBunzlauer KeramikGeschenkideenWeihnachtsgeschenkeTeezubehörRezepteKontakt
Artikelverzeichnis Voraussetzungen
Artikel Auto KFZ
Artikel Computer Internet
Artikel Essen Trinken
Artikel Finanzen Kredite
Artikel Versicherungen
Artikel Reisen Urlaubsreisen
Artikel Onlineshops Shops
Artikel Wellness Beauty
Artikel Berufe und Ausbildung
Artikel Handy Telekomunikation
Artikel Haus und Immobilien
Handwerk und Werkzeuge
Feiertage und Festtage
Kunst und Kultur
Sport und Freizeit
Kinder Baby Onlineshops

Zunehmende Transparenz durch den Energiepass

Heizkosten nehmen in privaten Haushalten den größten Anteil des gesamten Primärenergieverbrauchs ein. Der Energiebedarf von Häusern, d. h. die energetischen Eigenschaften der Gebäude stellen für Mieter, Pächter oder Käufer – ob im privaten, gewerblichen oder öffentlichen Bereich - in den meisten Fällen jedoch eine unbekannte Größe dar. Oftmals fehlen zudem Vergleichsmaßstäbe zu anderen Gebäuden. Der Energiepass soll dem Mieter, Pächter oder Käufer als Informationsquelle bezüglich möglicher Einsparpotentiale als nützliche Entscheidungshilfe dienen, sowie eine Analyse der Energiekostenoptimierung und einen bundesweit unkomplizierten Vergleich der energetischen Qualität von Häusern ermöglichen. Die Energieeffizienz ist demnach als Qualitätsmerkmal eines Gebäudes anzusehen. Mit Einführung des Energiepasses soll demzufolge für eine zunehmende Transparenz auf dem Immobilienmarkt gesorgt werden.

Ein weiteres Ziel der Einführung eines Energiepasses stellt die Anregung energieeffizienter Sanierungen von Gebäuden dar. Der Energiepass zeigt überhöhte Energieverbräuche auf und enthält individuelle Modernisierungsempfehlungen um zukünftig den Energieverbrauch und somit auch die Energiekosten zu senken. Ziel ist es zudem, auf diese Weise die Gefahren für Umwelt und Klima durch den weltweit hohen Energieverbrauch deutlich zu senken.

Nach Inkrafttreten der neuen Energieeinsparverordnung EnEV 2007 zum 01. Oktober 2007 soll der Energiepass, oder auch Energieausweis genannt, ab dem 01. Juli 2008 schrittweise verpflichtend eingeführt werden.

Energiepass Aussteller sind Gutachtern und Sachverständigen, die eine dementsprechende fachliche Qualifikation nachweisen können und eine entsprechende Prüfung absolviert haben.

Weihnachtskarte goldene Kugeln
Kategorie: Weihnachtskarten

Weihnachtsgrüße zu Weihnachten mit der Weihnachtskarte "goldene Kugeln" für Weihnachtsgrüße und Weihnachtssprüche an Bekannte und Verwandte mit dem Weihnachtsspruch: Ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neuer Jahr. Weihnachtskarte mit weißem Briefumschlag.

Zahlen mit PayPal
Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. 5,00 € Versandkosten
innerhalb Deutschlands. Ab 40,00 € Lieferung versandfrei.
Informationen zu Auslandsversandkosten finden Sie in unseren AGB`s.
Tee Kaffee Bunzlauer Keramik